Ist auf der Autobahn rechts vorfahren immer verboten?

Nein.

Bei Einspurstrecken mit unterschiedlichen Fahrzielen ist rechts vorfahren erlaubt. Das gilt auch für eine Stausituation. Das anschliessende Wiedereinfädeln in die linke Fahrbahn aber gilt als Überholen und ist verboten.

Achtung: Dichter Berufsverkehr auf der Autobahn gilt nicht als Stau. Ein verbotenes Rechtsüberholen liegt dabei bereits dann vor, wenn ein schnelleres Fahrzeug ein in gleicher Richtung langsamer vorausfahrendes einholt, rechts an ihm vorbeifährt und vor ihm die Fahrt fortsetzt. Nicht entscheidend ist dabei, ob der Lenker zuvor ausschwenkt oder danach einbiegt.

 


Leave A Comment?