«Eine Sensibilisierung zum richtigen Zeitpunkt»

M_Hardegger_Migros

 

Ralph Hardegger
Leiter Berufsbildung
Genossenschaft Migros Zürich

 

Herr Hardegger, wie haben Sie die RoadCross Präventionsveranstaltung bei den Lehrlingen der Migros Zürich erlebt?
Ich erlebte einen guten und abwechslungsreichen Unterricht. Es wurden anhand von Fallbeispielen mit regionalem Bezug die Konsequenzen eines Unfalls aufgezeigt. Der RoadCross Moderator ging auf die Jugendlichen ein, was dazu führte, dass sich diese aktiv und angeregt am Unterricht beteiligten. Rasen oder Alkohol am Steuer blieben nach der Veranstaltung ein grosses Gesprächsthema bei den Jugendlichen.

 

Dank der Zürich Versicherungs‐Gesellschaft AG war die RoadCross‐Präventionsveranstaltung für die Lernenden der Migros Zürich kostenlos. Was hat Sie schlussendlich dazu bewogen, sie auch tatsächlich durchzuführen?
Es ist eine Sensibilisierung zum richtigen Zeitpunkt. Das Auto ist zentral in der Freizeitgestaltung der Lernenden. Es fahren zwar noch nicht alle selbst Auto, fahren jedoch regelmässig mit und sind bei einem allfälligen Unfall genauso betroffen. Ein grosser Teil der Veranstaltung hat denn auch die Rolle des Beifahrenden zum Thema. Wie kann der Beifahrende reagieren wenn jemand zu schnell fährt? Wie hält man einen Betrunkenen davon ab, sich ins Auto zu setzen? So war die Veranstaltung auch für Nichtautofahrende sehr wertvoll.

 

Ein solches Engagement ist für einen Lehrbetrieb nicht selbstverständlich…
Wir wollen unsere Lernenden in Themen der Arbeitswelt und des betrieblichen Zusammenlebens aber auch der Gesundheit und des privaten Umfelds für ein korrektes Verhalten sensibilisieren. Grenzerfahrungen, die leider oft auch im Strassenverkehr ausgelebt werden, sind bei Jugendlichen ein grosses Thema. Die RoadCross Präventionsveranstaltung war die logische Konsequenz.

 

Können Sie die Präventionsveranstaltungen von RoadCross weiterempfehlen?
Die Rückmeldungen der Jugendlichen sind überzeugend. Der Kontakt mit RoadCross war unkompliziert und es hat alles reibungslos und zu unserer vollsten Zufriedenheit geklappt. Ich empfehle die RoadCross Präventionsveranstaltungen jederzeit weiter.