Reaktionen auf Drink + Drive 2013

Bild_DrinkandDrive
Zehn Tage nach Lancierung der «dümmsten Party der Welt» ist das Interesse an Drink + Drive 2013 nach wie vor gross. Die Reaktionen sind grösstenteils positiv ausgefallen. Vor allem aber hat es RoadCross Schweiz geschafft, eine Diskussion zum Alkoholverbot für Neulenkende zu lancieren, das ab 2014 gilt.

 

In einem Interview mit 20 Minuten erklärt Monique Ben-Shmuel, Kampagnenleiterin bei RoadCross Schweiz, wieso es die neue Regelung braucht und warum wir auf eine neue Generation von Autofahrern hoffen dürfen, für die Trinken und Fahren nicht mehr zusammengehört.