RCS setzt auf neue Generation von Fahrzeuglenkenden

Positive Entwicklung in der Unfallstatistik: Durch die Senkung der Promillegrenze auf 0,5 Promille im Jahr 2005 ist die Zahl der schweren Alkoholunfälle merklich zurückgegangen. Zwar haben sich die Zahlen in den letzten Jahren auf tieferem Niveau stabilisiert, doch weitere Verbesserungen sind absehbar.

Weiterlesen →

Alkoholverbot für Neulenkende

Ab Anfang 2014 gilt für Neulenkende während der Probezeit ein absolutes Alkoholverbot. Der Schritt tut Not: Junge Menschen sind massiv häufiger in Alkoholunfälle verwickelt als der Durchschnitt der Bevölkerung. Besonders oft kommt es in Wochenendnächten nach dem Ausgang zu schweren Unfällen. Alkohol wirkt enthemmend und erhöht die Risikobereitschaft. Eine gefährliche Kombination.

Weiterlesen →

Die Zeit der dümmsten Partys ist vorbei

Seit dem 10. November ist «Drink + Drive 2013» Geschichte. RoadCross Schweiz hatte im Rahmen dieser «dümmsten Party der Welt» Neulenkende mit Alkohol im Blut einen Fahrtest absolvieren lassen. Die Probanden scheiterten, das Scheitern wurde filmisch festgehalten und wird nun für die Produktion eines Präventionsfilms verwendet.

Weiterlesen →

Zéro pour mille pour les conducteurs débutants

Dès le début de l’année 2014, les nouveaux conducteurs devront respecter une interdiction absolue de consommer de l’alcool pendant la période probatoire. Ce pas est nécessaire: par rapport à la moyenne de la population, les jeunes sont nettement surreprésentés dans des accidents liés à l’alcool, particulièrement fréquents les nuits de fin de semaine après les sorties. L’alcool désinhibe et augmente le goût du risque. Une combinaison dangereuse.

Weiterlesen →

Reaktionen auf Drink + Drive 2013

RoadCross Schweiz hat es geschafft, eine Diskussion zum Alkoholverbot für Neulenkende zu lancieren, das ab 2014 gilt. In einem Interview mit 20 Minuten erklärt Monique Ben-Shmuel, Kampagnenleiterin bei RoadCross Schweiz, wieso es die neue Regelung braucht

Weiterlesen →

RoadCross Schweiz lanciert Event Drink + Drive 2013

RoadCross Schweiz lädt ein zur dümmsten Party der Welt. Der einzigen Party, an der Neulenkende trinken und fahren dürfen. Am 9. November findet in der Nähe von Zürich «Drink + Drive 2013» statt. Neulenkende werden an diesem Abend gemeinsam feiern, sich auf der Tanzfläche zu den Bässen des DJ austoben und sich im Anschluss mit ihren Kollegen in ein Auto setzen, um an einem Fahrtest teilzunehmen.

Weiterlesen →

Ist auf der Autobahn rechts vorfahren immer verboten?

Nein. Bei Einspurstrecken mit unterschiedlichen Fahrzielen ist rechts vorfahren erlaubt. Das gilt auch für eine Stausituation. Das anschliessende Wiedereinfädeln in die linke Fahrbahn aber gilt als Überholen und ist verboten. Achtung: Dichter Berufsverkehr auf der Autobahn gilt nicht als Stau. Ein verbotenes Rechtsüberholen liegt dabei bereits dann vor, wenn ein schnelleres Fahrzeug ein in gleicher […]

Weiterlesen →

Rechtslage

Richtig oder falsch
Im Durchschnitt geschieht in der Schweiz alle 25 Minuten ein Unfall, bei dem ein oder mehrere Menschen getötet oder gravierend verletzt werden. Der BEOBACHTER hat die zehn häufigsten Behauptungen und die dazugehörige Beurteilung der Rechtslage aufgelistet.

Weiterlesen →

Härtere Bestrafung von Rasern seit dem 1.1.2013

Das Engagement der Befürworter der Volksinitiative „Schutz vor Rasern“ hat sich ausgezahlt. Seit Anfang 2013 wird Raserei in der Schweiz kompromisslos bekämpft. Die ersten Raserfälle des Jahres zeigen, die Behörden setzen die neuen Gesetzesbestimmungen rigoros um. Ein eindrückliches Beispiel dafür, dass es sich lohnt, gemeinsam ein Ziel anzustreben, um eine Veränderung in der Gesellschaft anzustreben. […]

Weiterlesen →