«CrossCheck»: Gemeinsames Engagement für sichere Strassen

Im März 2012 hat RoadCross Schweiz gemeinsam mit ihrem technischen Partner Geologix AG die «CrossCheck»-App zur Meldung mangelhafter Fussgängerstreifen lanciert. Ziel von «CrossCheck» ist es, mit Hilfe der Bevölkerung sämtliche Fussgängerstreifen mit mangelhafter Infrastruktur zu eruieren, diese den zuständigen Behörden zu melden und so einen Beitrag zur Senkung der Unfallzahlen an Fussgängerstreifen zu leisten.

Weiterlesen →

Sicherheit an Fussgängerstreifen: «CrossCheck» geht online

Per sofort sind unter www.sicherestrassen.ch rund 4000 Meldungen zu Fussgängerstreifen öffentlich einsehbar, deren Infrastruktur von der Bevölkerung als mangelhaft erachtet wird. RoadCross Schweiz und ihr technischer Partner Geologix AG veröffentlichen die Daten, die sie seit März 2012 über die App «Cross-Check» zur Meldung mangelhafter Fussgängerstreifen gesammelt haben. Nun sind die Behörden aufgefordert, sich den Meldungen anzunehmen.
Medienmitteilung – de (pdf)

Weiterlesen →

Online-Gefahrenkarte für Fussgängerstreifen lanciert

Heute hat RoadCross Schweiz gemeinsam mit ihrem technischen Partner, der Berner Geologix AG, die Website sicherestrassen.ch lanciert. Im Zentrum der Website steht eine Gefahrenkarte, die anzeigt, welche Fussgängerstreifen mittels der 2012 lancierten App «CrossCheck» als mangelhaft gemeldet worden sind. Aktuell warten auf der Karte mehrere Tausend Meldungen darauf, von den zuständigen Behörden gesichtet und bearbeitet zu werden.

Weiterlesen →