RoadCross FleetSafety

Individuelles E-Learning für routinierte Fahrer

RoadCross FleetSafety ist ein webbasiertes E-Learning-Programm zur Erhöhung der Fahrsicherheit. Mit RoadCross FleetSafety können Sie Ihr Verkehrsverhalten in Risikosituationen des täglichen Verkehrs überprüfen und ein gemäss Ihren Bedürfnissen zusammengestelltes Fahrsicherheitstraining online absolvieren.

Wie funktioniert das Training?

RoadCross FleetSafety basiert auf drei Komponenten: Risikoanalyse, Training und Monitoring. Unser Standardprodukt umfasst alle drei Komponenten, wir bieten die Komponenten Training und Monitoring aber auch ohne vorgängige Risikoanalyse an.

Risikoanalyse

RoadCross FleetSafety analysiert das Verhalten eines jeden Fahrers individuell. Mit interaktiven Videosequenzen wird die Fahrweise in bestimmten Situationen evaluiert, um Risiko behaftete Fahrer und deren Fehlverhalten zu identifizieren.

Details ein-/ausblenden


  • Umfassende Risikoanalyse

    Mittels der Risikoanalyse wird evaluiert, wie gut Risiken wahrgenommen werden. In mehreren Videosequenzen müssen die Nutzer die Gefahrenquelle der jeweiligen Situation korrekt und möglichst schnell erkennen. Danach folgt ein Theorieteil mit Fragen zu den Risikosituationen, in denen die meisten Unfälle passieren.

  • Videos mit Rundumblick

    Die interaktiven Videos sind aus Sicht des Fahrzeuglenkers gefilmt und verschaffen den Nutzern dank Seiten- und Rückspiegel einen Blickwinkel von 360 Grad. Einfache Anweisungen führen durch den Test.

  • Echte Situationen, lokaler Inhalt

    Die Videos zeigen keine Simulationen, sondern echte Risikosituationen. Gefilmt auf lokalen Strassen, so dass sich die Nutzer in vertrauter Umgebung fühlen – und das in den mehr als 70 Ländern, in denen das E-Learning verfügbar ist. Auch die Testfragen sind wo nötig länderspezifisch formuliert.

  • Test als Trainingsbasis

    Aufgrund der Auswertung der Risikoanalyse stellt RoadCross FleetSafety anschliessend aus einem breiten Katalog von Modulen für jeden Fahrer individuell zugeschnittene Trainingseinheiten zusammen.

Training

Mit RoadCross FleetSafety nutzen Sie einen umfassenden Katalog von Trainings-Modulen. Die Module beinhalten Themen wie beispielsweise Ablenkung, zu schnelles Fahren, sicheres Fahren bei schlechtem Wetter oder aggressives Fahren. In jedem Modul wird erst mit Erklärungen und Statistiken ein Problembewusstsein geschaffen, um dann Lösungsansätze und richtiges Verhalten in Videos aufzuzeigen. Im Anschluss an jedes Modul werden die gewonnenen Erkenntnisse in einem Multiple-Choice-Test abgefragt. Im Standardprodukt basieren die zu absolvierenden Module auf der Risikoanalyse und werden jedem Nutzer individuell zugeteilt. Einzelne Trainingsmodule können aber auch zu günstigeren Konditionen ohne Risikoanalyse bezogen werden.

Details ein-/ausblenden


  • Örtlich unabhängig

    Die Trainingseinheiten werden online absolviert und lassen sich somit von überall her abrufen – auch von mobilen Endgeräten.

  • Gefahren rasch erkennen

    Ob in wöchentlichen, monatlichen oder individuellen Intervallen – den Rhythmus des Trainings bestimmen Sie.

  • Geringer Zeitanspruch

    Pro Modul werden nicht mehr als 20 Minuten benötigt.

  • Lokale Inhalte, drei Sprachen

    Die Lerninhalte bauen auf lokalen Gegebenheiten auf. Das E-Learning ist auf Deutsch, Französisch und Englisch verfügbar.

  • Automatische Reminder

    Das System macht auf anstehende Module aufmerksam und verschickt bei ausbleibendem Training einen automatischen Reminder.

Monitoring

Unser Team hilft Ihnen, den Überblick über die Fortschritte der User zu behalten. Ob mit einer Auswertung der Risikoanalyse oder Reportings zu Stand und Erfolg der einzelnen Trainingseinheiten. Auf Wunsch beliefern wir Sie mit auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Compliance-Reports und unterstützen Sie bei der Arbeit mit dem Trainings-Programm.

Details ein-/ausblenden


  • Videos mit Rundumblick

    Bestimmen Sie selbst den Level, ab dem die Trainingsresultate der User als ausreichend gelten sollen. Sie können auch jederzeit einzelne Trainings-Leistungen isolieren, um Hochrisikofahrer zu identifizieren.

  • Echte Situationen, lokaler Inhalt

    Überwachen Sie Schlüsselstellen auf dem Weg zu mehr Verkehrssicherheit. Erhalten Sie Infos zum Trainingsstand der User, Einzelauswertungen und komplette Analysen spezifischer Risikobereiche.

  • Gefahren rasch erkennen

    Prüfen und vergleichen Sie Unfallzahlen vor und nach abgeschlossenem Training. Nutzen Sie die im Training erhobenen Daten als Basis, um die Entwicklung der User langfristig zu verfolgen.

Nehmen Sie mit uns
Kontakt auf.

Das könnte Sie auch interessieren

Fahrsicherheits-Coaching

Eine Stunde, die sich lohnt: Sprechen Sie mit uns in einem Fahrsicherheits-Coaching über Verhalten im Strassenverkehr. Wir lassen Verhalten reflektieren und vermitteln Strategien, mit denen es einfacher fällt, sich im Verkehr korrekt und sicher zu verhalten.