für deutsche Frontnews

Gegen Ablenkung am Steuer

Handys sind allgegenwärtig. Die Versuchung, sie auch während des Autofahrens zu nutzen, ist riesig. Was kann ich dagegen unternehmen? Patrizia Koller, Abteilungsleiterin Prävention von RoadCross Schweiz, erklärt in einem Interview in der Basellandschaftlichen Zeitung, auf was man achten sollte.

RoadCross Schweiz auf Tele Züri

Die E-Bikes sind aktuell ein grosses Thema. Sind sie praktisch oder gefährlich? RoadCross Schweiz äussert sich in einem Beitrag von Tele Züri zur Situation.

E-Trottinets sorgen für Ärger

Wei weiter mit den E-Trottinets? Während die einen die elektrisch betriebenen Leih-Scooter für eine Spritzfahrt mieten, verursachen diese bei anderen rote Köpfe. RoadCross Schweiz Geschäftsführerin Caroline Beglinger erklärt in der NZZ die Problematik.

So fahren, wie wenn das Grosi dabei wäre

Die Dienstabteilung der Stadt Zürich lanciert mit dreizehn Partner die Kampagne «Grosi an Bord», um das Verkehrsklima zu verbessern. Von wem nimmt man Ratschläge ohne Widerrede entgegen? Da gibt es nur eine «Instanz»: Die Grossmutter – oder eben Grosi. RoadCross Schweiz ist mit an Board. Lesen Sie die Medienmitteilung und sehen Sie sich die Präsentation an.

RoadCross Schweiz an der transport-CH 2019

RoadCross Schweiz wird vom 14.11. bis 17.11.2019 als Gast-Ausstellerin an der transport-CH die Möglichkeit erhalten, sich zu präsentieren. Im Nutzfahrzeugbereich sind speziell die Unfallzahlen bei den 3.5t Kleintransporter am ansteigen, in den letzten Jahren bis um ein Viertel. Diesem Umstand will die Messe mit der Einladung von RoadCross Rechnung tragen. Lesen Sie den Blogbeitrag von Caroline Beglinger und die Medienmitteilung der Messe.

AMAG Autoblog zum Thema Ablenkung

Ablenkung beim Autofahren ist eine der häufigsten Unfallursachen auf den Schweizer Strassen. Die AMAG thematisiert das Problem in ihrem Blog, RoadCross Schweiz unterstützt inhaltlich.

Haute-Savoie (Fr) führt Alkohol-Wegfahrsperre ein!

Fahren trotz Führerscheinentzug: Dies ist jetzt in Haute-Savoie unter Bedingungen möglich. Der Täter kann sein Auto auf eigene Kosten mit einer Alkohol-Wegfahrsperre ausrüsten, um seine Strafe zu vermeiden. RoadCross sieht das kritisch.

Sind Sie auch in der Stadt Zürich unterwegs?

Dann sind wir an Ihrer Meinung zur Stimmung im städtischen Strassenverkehr interessiert. Bitte nehmen Sie an der Umfrage der Zürcher Verkehrskonferenz teil. Es dauert ca. 10-15 Minuten. Unter den Teilnehmenden werden Preise verlost. Vielen Dank!Road Cross Schweiz und die Stadt Zürich wünschen Ihnen eine entspannte Reise.

Ireland’s leadership on road safety is “a model for the European Union”

If every country in Europe could get to the same level of safety as Ireland, we could cut road deaths by 40%. As it is, many countries are standing still and even going backwards.

Mehr Sicherheit für Kinder im Strassenverkehr

Wie verhält man sich gegenüber Kindern im Strassenverkehr? Und was können Eltern zur Sicherheit des Nachwuchs beitragen? Manuel Schöni von der Kantonspolizei Solothurn gibt im AMAG Autoblog wertvolle Tipps.