für deutsche Frontnews

RoadCross Schweiz an der transport-CH 2019

RoadCross Schweiz wird vom 14.11. bis 17.11.2019 als Gast-Ausstellerin an der transport-CH die Möglichkeit erhalten, sich zu präsentieren. Im Nutzfahrzeugbereich sind speziell die Unfallzahlen bei den 3.5t Kleintransporter am ansteigen, in den letzten Jahren bis um ein Viertel. Diesem Umstand will die Messe mit der Einladung von RoadCross Rechnung tragen. Lesen Sie den Blogbeitrag von Caroline Beglinger und die Medienmitteilung der Messe.

AMAG Autoblog zum Thema Ablenkung

Ablenkung beim Autofahren ist eine der häufigsten Unfallursachen auf den Schweizer Strassen. Die AMAG thematisiert das Problem in ihrem Blog, RoadCross Schweiz unterstützt inhaltlich.

Haute-Savoie (Fr) führt Alkohol-Wegfahrsperre ein!

Fahren trotz Führerscheinentzug: Dies ist jetzt in Haute-Savoie unter Bedingungen möglich. Der Täter kann sein Auto auf eigene Kosten mit einer Alkohol-Wegfahrsperre ausrüsten, um seine Strafe zu vermeiden. RoadCross sieht das kritisch.

Lebensgefährliches Überholmanöver auf der A8

Auf der A8 zwischen Spiez und Leisssing BE kam es zu einem lebensgefährlichen Überholmanöver. Nur dank der Reaktion der anderen Verkehrsteilnehmer konnte ein schlimmer Unfall verhindert werden. RoadCross Schweiz bezieht Stellung im Blick.

Sind Sie auch in der Stadt Zürich unterwegs?

Dann sind wir an Ihrer Meinung zur Stimmung im städtischen Strassenverkehr interessiert. Bitte nehmen Sie an der Umfrage der Zürcher Verkehrskonferenz teil. Es dauert ca. 10-15 Minuten. Unter den Teilnehmenden werden Preise verlost. Vielen Dank!Road Cross Schweiz und die Stadt Zürich wünschen Ihnen eine entspannte Reise.

Ireland’s leadership on road safety is “a model for the European Union”

If every country in Europe could get to the same level of safety as Ireland, we could cut road deaths by 40%. As it is, many countries are standing still and even going backwards.

Mehr Sicherheit für Kinder im Strassenverkehr

Wie verhält man sich gegenüber Kindern im Strassenverkehr? Und was können Eltern zur Sicherheit des Nachwuchs beitragen? Manuel Schöni von der Kantonspolizei Solothurn gibt im AMAG Autoblog wertvolle Tipps.

Zunahme der Verkehrsunfälle bereitet Sorgen

Im letzten Jahr sind auf Schweizer Strassen mehr Menschen tödlich oder schwer verletzt worden. Besonders ins Gewicht fällt die Zunahme bei Unfällen mit Velos und E-Bikes. Nun sind mehr Respekt und Rücksichtnahme gefordert.

Grosse Spende vom Verein Pro Bergrennen Oberhallau

Der Verein Pro Bergrennen Oberhallau (VBO) unterstützt RoadCross Schweiz mit einer Spende von 3000 Franken. Der VBO unterstützt jährlich soziale Projekte und setzt sich für ein defensives Fahrverhalten abseits der Rennstrecke ein.

Besorgniserregende Entwicklung der Velounfälle

In der Stadt Zürich sind im Jahr 2018 deutlich mehr Menschen mit dem Velo verunfallt.  In den letzten sieben Jahren hat sich die Zahl der Verunfallten mehr als verdoppelt.